Hemis
Mal ein bisschen rauskommen? Erkunden Sie einen riesigen Naturspielplatz.

Sport und Natur

Entdecken Sie die wunderbare, weite Natur. Ein Teil des Naturparks Volcans d’Auvergne liegt im Gebiet der Metropolregion Clermont-Auvergne.

In der Nähe lädt der Park Vulcania dazu ein, die Geheimnisse der Erde zu erkunden und die Kraft der Vulkane zu spüren. Die Natur rund um den Puy de Dôme, im Tiretaine-Tal bis zu den Schluchten der Artière ist ein Paradies für entspannte Spaziergänge und zahlreiche Wanderungen. Die Parks und Gärten laden zum Flanieren ein. Der Allier und der See in Cournon verlocken zum Angeln und zu anderen Aktivitäten wie Kanu- und Kajakfahren.

Steeve HANS / PhotothèqueCd63

Die Chaîne des Puys

Die Chaîne des Puys ist eine Bergkette aus mehr als 80 Vulkanen, die in Nord-Süd-Richtung aneinandergereiht sind. Sie erstreckt sich auf einer Länge von 45 km und einer Breite von 3 bis 5 km. Diese Vulkane sind noch sehr jung. Die erste Eruption erfolgte vor 95 000 Jahren und die letzte vor 8600 Jahren. Der höchste Vulkan ist der Puy de Dôme (1465 m).

Die Chaîne des Puys – Limagne-Verwerfung steht als erstes Naturerbe des französischen Festlands seit dem 2. Juli 2018 als „Tektonikarena“ auf der Welterbeliste der UNESCO.

Besichtigen
Ville de Clermont-Direction de la communication

Einfach mal raus aus dem Alltag

Weite Wege? Sind nicht nötig. Die 300 km markierte Wege durch die umliegende Natur der Metropole sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Fernwanderwege, Spaziergänge für die Familie, Mountainbike-Parcours, Trail: Jeder findet eine Freiluft-Aktivität nach seinem Geschmack für einen oder mehrere Tage.

Wanderungen
AMi-CAT

Folgen Sie dem Wasserlauf

Das Wasser fließt großzügig rund um Clermont-Ferrand. Flanieren oder joggen Sie am Ufer des Allier. Rudern Sie mit dem Kanu und entdecken Sie die einzigartige Flora und Fauna. Oder suchen Sie sich einfach den idealen Ort, um sich hinzusetzen und Augen und Ohren offen zu halten – vielleicht tauchen ja irgendwo Weißfische oder Plötze auf.

Folgen Sie dem Wasserlauf