Hémis
Lust auf eine Entdeckungsreise?

Erbe und Kultur

Stellen Sie sich Ihr Wunschprogramm zusammen

Eine Metropole mit vielen Gesichtern

 

Zwischen Geschichte und Moderne offenbart sich das kulturelle Erbe der Metropole auf vielseitige Art.

Das städtische Leben lässt sich am besten von einem der Cafés auf der Place de Jaude oder der Place de la Victoire aus beobachten. Die Museen halten so manche schöne Überraschung bereit und das kulturelle Leben ist reich an kunstvollen Entdeckungen. Unmittelbare Abwechslung verspricht ein Spaziergang im Thermalbad, das den Charme der Belle Époque widerspiegelt.

Blicken Sie

auf ein bemerkenswertes Architekturerbe

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Metropolregion – angefangen bei den historischen Stadtzentren mit ihrer Architektur des Mittelalters und der Renaissance bis hin zu den Winzerstädtchen, dem Thermalviertel und dem zeitgenössischen Dekor aus monumentalen Bauwerken und Skulpturen.

Die Metropolregion erkunden

Die wichtigsten Veranstaltungen

Das ganze Jahr über stehen kulturelle Highlights auf dem Programm

Entdecken

Effervescences

Clermont-Ferrand

Kandidat für den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2028“

„Effervescences“ steht für eine einzigartige und originelle Initiative, die das Projekt der Bewerbung von Clermont-Ferrand um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2028 einleitet. Die Stadt möchte mit Unterstützung des Gemeindeverbandes Clermont Auvergne Métropole über „Effervescences“ die Dynamik der Region und das reichhaltige Kulturerbe Clermonts nach außen tragen und zugleich noch mehr Leben in die Stadt bringen.

4 Jahre voller feierlicher und kunstvoller Events:

  • 2017: Auftakt des großen Abenteuers „Effervescences“ mit Setzen seines Markenzeichens.
  • 2018: Empfang und Gastfreundschaft sind die großen Themen des Jahres. Zwölf Monate voller geselliger Ereignisse und Gemeinschaftsprojekte, die mit „La Grande Station – Jaude 2028“ am 10. Februar ihren Anfang nahmen und vom 4. bis 14. Oktober 2018 ihre Fortsetzung fanden.
  • 2019-2021: weitere Veranstaltungen mit Blick auf die Kandidatur als Europäische Kulturhauptstadt.

 

Ville de Clermont- Direction de la communication

Die Metropolregion erkunden

Die Museen

Musée Bargoin: archäologische Schätze aus den Ausgrabungen in der Metropole, Bereich außer-europäischer Textilien. Muséum Henri-Lecoq: große Herbarien, 50 000 Gesteinsproben, Fossilien und Mineralien. Nicht zu vergessen die Pascaline, eine von Blaise Pascal erfundene Rechenmaschine. Musée d’Art Roger-Quilliot: Jungfrau-Statuen aus der romanischen Zeit und der Gotik, Kunstgegenstände, Porträts und Malerei des 17. und 18. Jahrhunderts, große Galerie des 19. Jahrhunderts, figurative Kunst der Jahre 1920-1960 … Musée de la Batellerie (Flussschifffahrtsmuseum) in Pont-du-Château. Musée de la Résistance et de la Déportation (Museum des Widerstands und der Deportation) in Chamalières.

Sich überraschen lassen
ESM-CAT

100 % Clermont?

Tauchen Sie in eine unglaubliche Geschichte ein: vom ersten abnehmbaren Reifen der Gebrüder Michelin 1889 bis zum Rad für das Mondmobil der Zukunft. Oder erleben Sie Rugby pur auf einem kulturellen, spielerischen und interaktiven Rundgang.

Neue Welten erkunden
Hémis
Joël Damaze

Im Herzen einer traumhaften Natur Energie tanken

Vor unserer Haustür ragen die schönsten Vulkane der Chaîne des Puys in den Himmel. Wege führen um sie herum, verbinden sie und leiten hinauf auf den Puy de Dôme, einer der Grands Sites de France, sowie auf die Gipfel des Puy Pariou, des Puy de la Vache und des Puy de Lassolas. Hier entfliehen Sie dem Alltagsstress garantiert!

Dem Stress entfliehen