Vélo
Fest im Sattel

Mit dem Rad durch eine kontrastreiche Landschaft

Zwischen Feldern, auf Waldwegen, am Fuße der Vulkane, entlang der Ufer der Gewässer … Zahlreiche Wege verlocken Radfahrer und Mountainbiker zu ausgiebigen Touren. Spazierfahrten mit der Familie, sportliche Touren, relaxtes Radeln …

la métropole en balade

Erforschen

Die Radwanderkarte „La Métro en balades“ wird von Clermont Auvergne Métropole herausgegeben und enthält Mountainbikestrecken (Rundstrecken und Verbindungswege) von insgesamt fast 300 km Länge. Radeln Sie vom Stadtzentrum über die Römerstraße oder die Höhenwege und den Chemin de la Roche Pertuisane bis zum Puy de Dôme.

In den Touristeninformationen der Metropole erhältlich.

Erforschen
Parcours Grande traversée du massif central en VTT

Die Mountainbikestrecke Grande Traversée du Massif Central

Die Mountainbikestrecke Grande Traversée du Massif Central (GTMC) quer durch das Zentralmassiv wurde 1995 angelegt. Die insgesamt 700 km langen markierten Wege, die Clermont mit Sète verbinden, haben seit ihrer Entstehung bereits mehrere tausend Mountainbiker aus ganz Europa angezogen.

Über 20 Jahre nach ihrer Eröffnung erwachte der Mythos 2018 zu neuem Leben! Nach intensiven Arbeiten wurde die ursprüngliche Strecke um einige hundert Kilometer erweitert, außerdem wurden die Spots für Profi-Biker erneuert und der Parcours für Neulinge des Radtourismus angelegt. Die Strecke wird als mittelschwer eingestuft und ist vollständig für E-Bikes zugänglich.

Die neue GTMC mit einer Länge von insgesamt 1360 km verbindet Avallon im Morvan mit dem Cap d'Agde am Mittelmeer und führt durch zehn Departements und drei Regionen, darunter den Gemeindeverband Clermont Auvergne Métropole.

Radfahren
Copie de Allier, Puy de Dome-BD-53

Lust auf mehr?