femme_peignoir_sac_thermes Royat
Marielsa Niels
Probieren Sie eine natürliche Behandlung aus.

Die Wohltaten einer Thermalkur

Das Thermalbad von Royat ist auf die Behandlung von kardio-arteriellen und rheumatischen Erkrankungen spezialisiert.

hall thermes royat
Nachhaltige Resultate

Thermalbehandlungen

Die gefäßerweiternden Eigenschaften des kohlensäurehaltigen Wassers fördern den Blutkreislauf und mildern Schmerzen. Diese natürliche Behandlung ist ohne Nebenwirkungen und sorgt für eine unstrittige Besserung der Symptome. Die von Ihrem Thermalarzt verschriebene Behandlung steht für dauerhafte Ergebnisse: Verbesserung des Gehvermögens, Entwicklung eines Ersatzkreislaufs, Abschwächung und Linderung von Schmerzen, Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, deutliche Reduzierung der Medikamenteneinnahme.
Saison 2019: 11. März bis 16. November 2019

Hall thermes Royat Buvette

Die Gesundheitswochen und Wohlfühl-Momente in den Thermen von Royat

Dank der zahlreichen Pauschalangebote der Thermen von Royat genießen Sie die unbegrenzten Wohltaten einer Thermalkur in einem außergewöhnlichen Rahmen.

Während der Gesundheitswochen können Sie dank spezifischer Pflegeangebote und des wohltuenden Thermalwassers verschiedene Krankheiten behandeln lassen.

Bei den Wohlfühl-Momenten wählen Sie Ihr individuelles Paket und profitieren von vier Pflegeangeboten, die Sie aus einer großen Auswahl aussuchen können.


Unsere therapeutischen Indikationen

Soins thermes royat

Zervikale Arthrose

Die Thermalbehandlungen sorgen für eine schnelle und nachhaltige Linderung und werden von einem Thermalarzt verschrieben: Bewegung im Becken, Auftragen von Thermalschlamm, subkutane Insufflation von Thermalgas, Bad in Thermalwasser mit Massagedusche …

Soins thermes royat

Arteriitis

Dank subkutaner Einspritzung von Thermalgas dient die Thermalkur als zusätzliche Methode bei der Behandlung von Arteriitis der unteren Gliedmaßen. Das Thermalgas wirkt lokal gefäßerweiternd und macht es möglich, im Bereich der kranken Arterien bis in die kleinsten Gefäße Wirkung zu erzielen. Die Thermalbehandlung ist auch vor oder nach einem chirurgischen Eingriff möglich (Bypassoperation, Angioplastie).

Soins thermes royat

Raynaud-Syndrom

Durch die Verteilung von Thermalgas durch die Haut oder über lokale oder Gesamtbäder erreicht man eine bessere Gefäßbildung in den Händen und eine Milderung der Krisen.

Soins thermes royat

Sklerodermie

Sklerodermie-Patienten stellen einen positiven Effekt auf die Elastizität des Hautgewebes fest: Vom ersten Tag an nimmt das Volumen der betroffenen Finger ab und zum Ende der Kur hin lassen sich die Finger bei einer Sklerodaktylie (Erstarrung der Beweglichkeit) besser schließen.

Fibromyalgie

Die Thermalkur von Royat-Chamalières setzt bei Fibromyalgie-Patienten an mehreren Stellen an: am Schmerz, an der Ermüdbarkeit und an der Psyche.